Stadttheater Emmerich
23.05.2014, 18:00

„Bruder Jakob“

Foto: TiK

Premiere der Theatergruppe von der Leegmeergrundschule unter Leitung der Theaterpädagoginnen Sandra Heinzel und Judith Hoymann

Der alte Jakob wird von seinen Erinnerungen heimgesucht. Ist wirklich immer alles richtig gelaufen in seinem Leben? Diesen Fragen muss er sich im Alter einfach stellen. Und so beginnt die Reise durch sein früheres Leben. Immer begleitet von Frau Lana, einer Wissenschaftlerin, die Jakobs Leben in einem großen Tagebuch aufgeschrieben hat. Aus irgendeinem Grund, hört Jakob die Glocken nicht….Warum? Das wird sich bald zeigen!

Fast ein ganzes Schuljahr lang haben 15 Schüler der Leegmeer Grundschule Emmerich auf diesen Tag hingearbeitet. Endlich auf der großen Bühne im Stadttheater stehen und zeigen was man kann! Nämlich richtig gut schauspielern und singen. Das Tolle an diesem Theaterprojekt – es gibt Livemusik dazu. Unsere Musiker, unter Anleitung von Konstantinos Andrikopolous, begleiten das Theaterstück mit verschiedenen Rhythmen und Melodien.
Zwei Senioren haben uns ebenfalls im gesamten Theaterjahr begleitet. Das alte Volkslied wird in 4 verschiedenen Sprachen gesungen, was wir den Kindern zu verdanken haben, die aus vielen verschiedenen Ländern kommen.

www.tik-emmerich.de

Stadttheater Emmerich

Grollscher Weg 6
46446 Emmerich am Rhein
Deutschland

+49(0)2822 93990
+49(0)2822 939922
theater@stadt-emmerich.de

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen