Theater am Schlachthof Neuss / TAS
01.06.2014

Heldsein!?

Foto:TAS

Die Schülertheatergruppe "no.name" präsentiert ihr aktuelles Theaterstück im TAS

Mit "no.name" gibt das TAS ein weiteres Mal einer engagierten Schülertheatergruppe aus unserer Region die Gelegenheit, sich auf großer Bühne zu präsentieren.

»Helden? Die gibt‘s doch nur im Kino. Mit flatterndem Cape, schmalziger Locke und superstark. Das sind irgendwelche Leute, die etwas Außergewöhnliches gemacht haben, zum Beispiel ein Leben gerettet!« So, oder so ähnlich dürfte die Antwort von vielen lauten, wenn man sie spontan nach der Definition von Helden fragt. Aber ist diese Definition noch zeitgemäß? Nimmt uns Hollywood nicht nur auf den Arm? Trägt manch einer den Titel »Alltagsheld« zurecht? Genau mit diesen Fragen beschäftigt sich das Theaterstück »Helden«, gespielt vom Theater »no.name«. Hier übernimmt ein Bösewicht die Weltherrschaft und ehe er sich versieht, wird er auf eine Reise geschickt, an dessen Ende aus ihm ein »1A-Held« gemacht werden soll. Die Gruppe präsentiert eine bunte Mischung vieler Ansichten zum Thema Helden. Leicht verwirrte Reiseleiter zeigen, dass die Interpretation nicht immer ernst gemeint ist.

no.name ist eine Theatergruppe, die sich 2010 als Projekt gegründet hat. Seither ist die Gruppe zu einer festen Institution im Raum Grevenbroich gewachsen, in der Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren das Theaterspielen erlernen und erleben können. Die Stücke werden mit der ganzen Gruppe zusammen entwickelt und geschrieben, besonderen Wert legt die Gruppe dabei auf autobiographische Ansätze, sodass sich die Spielerinnen und Spieler mit dem Stück und auch den Thematiken identifizieren können.

Preisgruppe K, VVK 8,80 €/6,60 € ermäßigt

Theater am Schlachthof Neuss / TAS

Blücherstraße 31-33
41460 Neuss
Deutschland

+49(0)2131 277583
+49(0)2131 277489
info@tas-neuss.de

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen