Begegnungszentrum KRUMM
20.11.2015, 16:30

Prinz Achmed und die Feenkönigin Perî Banû

Märchen mit Musik

ein wundervolles buntes Märchen aus 1001 Nacht
frei erzählt von der Märchenerzählerin Diana Drechsler

Drei Prinzen, Hussein, Ali und Achmed verlieben sich in die wunderschöne Prinzessin Nur en Nahar, doch wer darf sie heiraten? Der Sultan, der Vater der Prinzen, entscheidet, dass derjenige seine Nichte Nur en Nahar heiraten darf, welcher das zauberhafteste und seltsamste Ding bringt.

Nun beginnt ein aufregendes Abenteuer für die drei Brüder. Jeder reist in ein anderes fernes Land und jeder findet die wunderbarsten Dinge, aber wer darf nun die Prinzessin heiraten? Soviel darf verraten werden, Prinz Achmed war es nicht, denn der fand später die Feenkönigin Perî Banû, verliebte sich in sie und heiratete sie. Insgesamt ist es ein wundervolles und buntes Märchen aus 1001 Nacht, es geht um fliegende Teppiche, um zauberhafte Äpfel, um wunderschöne Feen und Prinzessinnen und um die Liebe.

Die Erzählungen werden mit zauberischen Klängen und angenehmer Musik auf zum Teil sehr seltenen und ungewöhnlichen Instrumenten wie Psalter, Kantele, Sansula, Balafon, Ocean Drum etc. begleitet.

Drei Prinzen, Hussein, Ali und Achmed verlieben sich in die wunderschöne Prinzessin Nur en Nahar, doch wer darf sie heiraten? Der Sultan, der Vater der Prinzen, entscheidet, dass derjenige seine Nichte Nur en Nahar heiraten darf, welcher das zauberhafteste und seltsamste Ding bringt. Nun beginnt ein aufregendes Abenteuer für die drei Brüder. Jeder reist in ein anderes fernes Land und jeder findet die wunderbarsten Dinge, aber wer darf nun die Prinzessin heiraten? Soviel darf verraten werden, Prinz Achmed war es nicht, denn der fand später die Feenkönigin Perî Banû, verliebte sich in sie und heiratete sie. Insgesamt ist es ein wundervolles und buntes Märchen aus 1001 Nacht, es geht um fliegende Teppiche, um zauberhafte Äpfel, um wunderschöne Feen und Prinzessinnen und um die Liebe. Die Erzählungen werden mit zauberischen Klängen und angenehmer Musik auf zum Teil sehr seltenen und ungewöhnlichen Instrumenten wie Psalter, Kantele, Sansula, Balafon, Ocean Drum etc. begleitet.

http://www.maerchen-mit-musik.de/

Begegnungszentrum KRUMM

Hülsdonkstr. 203
47877 Willich

+49 (0) 2154/48 15 07

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen