Theater am Schlachthof Neuss / TAS
29.01.2017, 19:00

AYDIN ISIK

(c) Theater am Schlachthof

Bevor der Messias kommt

Kabarettistische Rettung vor dem Fegefeuer!

In allen 3 Abrahamitischen Religionen wird Messias angekündigt. Glaubt man Christen, war Jesus der angekündigte Messias und wenn’s drauf ankommt, kommt er zurück um uns wieder zu erlösen.

Aber wenn er wie damals vor 2015 Jahren wieder in Nazareth auf die Welt kommen sollte, wie schafft er es, nach Europa zu gelangen? Bekommt er als Prediger mit Vollbart und langen Haaren überhaupt ein Visum nach Europa? Vielleicht kann er ja wieder über‘s Wasser vom Nahen Osten über das Mittelmeer bis nach Lampedusa laufen. Doch dann würde ihm höchstwahrscheinlich die EU-Grenzschutzagentur Frontex im Weg stehen.

In seinem neuen Soloprogramm beschäftigt sich der türkisch-stämmige Kölner Kabarettist Aydin Isik mit der Ankunft des Messias. Welche Vorbereitungen müssen wir treffen? Sind wir denn schon so weit, ihn zu empfangen? Was müssen wir vorher alles beichten? Was muss der Heiland uns alles verzeihen? Den Kapitalismus? Angela Merkel? Gescheiterte Nächstenliebe? Hunger auf der Welt? Germany’s Next Topmodel? Modern Talking? Ein heiliger Abend mit unreligiösen Ansätzen!!!

Von und mit Aydin Isik

Theater am Schlachthof Neuss / TAS

Blücherstraße 31-33
41460 Neuss
Deutschland

+49(0)2131 277583
+49(0)2131 277489
info@tas-neuss.de

Weitere Informationen zu diesem Ort Diesen Ort auf der Karte anzeigen